Zusätzliche Spielflächen

Unsere D-Junioren-Trainer Andreas Papesch, Marco Pergelt und Tim Scheinpflug haben bereits Anfang März das Großfeld an der Ulmenallee in zwei weitere Jugendspielfelder aufgeteilt und abmarkiert. Diese zusätzlichen Spielflächen entsprechen in ihren Abmaßen in etwa dem Jugendspielfeld (Feuerwehrplatz), also ca. 70 x 55 m. Aufgrund der vielen Spiele im Jugendbereich war es erforderlich, zusätzliche Spielflächen flexibel nutzbar zu machen, da man sonst dem Jugendplatz innerhalb von kurzer Zeit eine extreme Belastung zugemutet hätte. Darüber hinaus ist das Großfeld natürlich weiterhin als solches nutzbar. Die ERSTE und die C-Junioren tragen ihre Pflichtspiele aktuell auf dem (momentan) gut bespielbaren Fischhof aus. Ab der Saison 2022/23 planen wir eine weitere Großfeldmannschaft, welche dann ebenfalls am Fischhof spielen wird. Seit mehr als 10 Jahren wollen wir endlich wieder mit einer B-Junioren-Mannschaft (U16) antreten. Darauf freuen wir uns sehr. Hier profitieren wir natürlich auch von unseren topgepflegten Anlagen, die wir sinnvoll von den Bambini´s bis zu den B-Junioren, mit der 1. Mannschaft und den „Alten Herren“ für unseren Sport nutzen werden, sowie von der Spielgemeinschaft mit dem TSV 1990 Bilzingsleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.