Spielbericht Altherrenbegegnung

Am Freitag den 30.08.2019 trafen die Altherrenteams von Weißensee und Rastenberg/Buttstädt auf der wie immer gut bespielbaren Ulmenallee aufeinander. Hier gilt gleich mal Dank nach Rastenberg zu sagen die Aufgrund vieler Absagen in den eigenen Reihen kurzfristig eine Spielgemeinschaft mit Buttstädt auf die Beine gestellt haben damit das Spiel stattfinden konnte. Somit konnte Schiri Pierre Gärtner bei besten Wetter den Anpfiff zu einem hochklassigen Altherren Spiel machen. Rastenberg /Buttstädt begann druckvoll und setzte die Hausherren gehörig unter Druck die sich aber zu verteidigen wussten und immer wieder mit gefährlichen Kontern antworteten. Erst in der zweiten Hälfte war es Steven Kiontke vorbehalten einen Angriff erfolgreich zum 1:0 abzuschließen. Im laufe der 2. Halbzeit konnte Daniel Polster gegen die immer noch sehr starke Mannschaft aus Rastenberg/Buttstädt auf 2:0 erhöhen. Mehr als den Anschlusstreffer zum 2:1 ließen die gut gestellte Abwehr um Torwart Jan Rohrig nicht mehr zu. Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte am Ende zum verdienten Sieg. Am Freitag den 06.09.2019 gilt es an die gute Leistung gegen einen auch zu erwartenden starken Gegner aus Kölleda anzuknüpfen. Für Weißensee schickte Trainer Jörg Preßler folgende Spieler aufs Feld: Jan Rohrig, Ralf Werner, Marco Köhler, Thomas Römhild, Daniel Göttlicher, Peter Schneider, Alexander Becker, Daniel Polster, Sacha Dreistein, Steven Kiontke, Christopher Metz, David Polster, Tobias Hoffmann, Andre Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.