AH-Mannschaft in Sachsen-Anhalt zu Gast

von Jörg Preßler

Nach einem Jahr Corona bedingter Auszeit kam es am 29.04.2022 zum 1. Spiel der AH im Jahr 2022.

Gegner war die spiel- und kampfstarke Mannschaft von Union Rastenberg.

Auf dem Sportplatz von Lossa (Sachsen-Anhalt), der den meisten Spielern von W´see noch unbekannt war,

kam es am Freitagabend bei besten Fussballwetter zu einem rassigen Spiel zweier gleichwertiger Teams

mit wenig Chancen auf beiden Seiten, da die Abwehrreihen sehr sicher agierten.  

Da Rastenberg lediglich zweimal den Pfosten traf und Weissensee aus

zwei Chancen ein Tor machte, endete das Spiel mit einem 1 : 0 Sieg für den FC.

Das goldene Tor erzielte Robert Haubner Anfang der 2. Halbzeit nach gut vorgetragenen Angriff über die rechte Seite.

Mit etwas Glück und Geschick wurden auch kurze Drangphasen des Gegners überstanden und der 1. Sieg der Saison

eingefahren.

Nachdem die AH von Kölleda das eigentlich für den 06.05.2022 geplante Spiel gegen unsere AH absagte,

geht es erst am 13.05.2022 um 18.30 Uhr in Sömmerda weiter.

Für den FC Weissensee 03 spielten:

Andre Grolle (im Tor), Toni Haubner, Sven Steinke, Lars Bogdan, Danny Köhler, Andreas Steuding,

Daniel Göttlicher, Peter Schneider, Daniel Polster, Marko Köhler, Robert Haubner, Laci Hertel

und Matthias Schrot  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.