D-Junioren


FC Weißensee 03 vs. Sportfreunde Leubingen 0:6 (0:4)


Zum letzten Spieltag vor den Herbstferien empfingen wir die Sportfreunde aus Leubingen. Dieses Spiel wollten wir unbedingt gewinnen. Nach gutem Training unter der Woche und einem erfolgreich bestrtittenen Testspiel sollte sich unsere Mannschaft auch im Punktspiel belohnen.
Bei bestem Fussballwetter ging die Partie pünktlich 10 Uhr los. Für unsere Kicker gab es von Beginn an nur eine Richtung und das Spiel fand fast ausschließlich in der Leubinger Hälfte statt. Leider gelang es uns nicht die vielen guten Möglichkeiten mit Toren abzuschließen . So dauerte es 15 Minuten ehe der Ball das erste Mal im Netz von Leubingen landete. Samuel traf nach guter Vorarbeit zum 1:0. In der 24. Minute erhöhte Nathalie auf 2:0. Auch Tamino traf danach endlich das Tor, in Minute 30 und 33. Gleich nach der Pause erhöhte Tamino in Minute 37 auf 5:0. Danach wurde es jedoch etwas zäh. Nun merkte man auch die 3 Wechsel zur 2. Halbzeit. Trotzdem spielten wir zielstrebig weiter auf das Leubinger Tor, vergaben aber wiederholt gute Möglichkeiten bzw. scheiterten am guten Tormann von Leubingen. In der 63. Minute traf Tamino noch einmal. Das 6:0 blieb auch die letzten 7 Minuten ungefährdet und war gleichzeitig der Enstand.
Bis auf die Chancenverwertung sind wir mit dem Verlauf des Spiels sehr zufrieden und hoffen, nach den Ferien an diese Leistung anknüpfen zu können.

Es spielten: Bryan Scherre (Tor), Tamino Pergelt (C), Justin Bohne, Glenn Eckert, Lilly Fabian, Darius Kühn, Raphael Mempel, Samuel Mempel, Nathalie Römer, Vincent Seidenfaden, Lasse Szygulla und Jason Zander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.