Alte Herren

FSV 76 Sömmerda- FC Weißensee 03 Endstand 1:3

Am Freitag den 03.05.2019 fuhr unsere Alte Herren zur Saisoneröffnung unter freiem Himmel nach Sömmerda zum FSV 76.
Die erste Halbzeit dominierte der FSV 76 und spielten sich zahlreiche Chancen heraus die mit Glück und Leidenschaft vereitelt werden konnten. Somit ging es torlos in die Kabine.
Kurz nach der Pause traf Steven Kiontke für unseren FC zum 0:1 und leitete damit die stärkste Phase unserer Mannschaft ein.
David Polster, eine Minute im Spiel, erhöhte auf 0:2. Jetzt setze uns Sömmerda noch mal richtig unter Druck aber wir hielten Stand und konnten einen unserer gefährlichen Konter durch Dominik Hoffmann erfolgreich zum 0:3 abschließen.
Mehr als den Treffer zum 1:3 ließen wir an diesem Tag nicht zu wo auch beide Torhüter Münch und Siegfried einen großen Anteil hatten.
Nun gilt es am Freitag den 10.05.2019 um 18.30 Uhr auf dem Fischhof gegen Kindelbrück an die gute Leistung anzuknüpfen.
Für Weißensee spielte: C. Münch, J.Siegfried, Daniel Polster, T.Haubner, S. Dreistein, A.Becker, T. Römhild, D. Göttlicher, M.Schrot, P.Schneider, D.Hoffmann, S.Kiontke, M.Köhler, David Polster,

Bericht, Henry Gerdes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.