Eine Weißenseer Legende wird 80 Jahre alt

Eine Weißenseer Legende wird 80 Jahre alt

Am 23. Dezember 1941 erblickte Manfred Gärtner das Licht der Welt und heute feiert er nun seinen 80. Geburtstag. Wir wünschen ihm zu seinem Ehrentag alles erdenklich Gute und viel Gesundheit für die weiteren Lebensjahre.

Manfred, den in Weißensee alle nur „Gatter“ nennen, wurde in Sömmerda ausgebildet und spielte viele Jahre in der 1. Männermannschaft von Zentronik Sömmerda. Darunter auch einige Jahre in der damals zweithöchsten Klasse der DDR, der sogenannten DDR-Liga. Gemeinsam mit den Oberligaerfahrenen Spielern Rainer KnoblochHorst Kiesewetter und  Gerd Stieler  von Rot-Weiß Erfurt.  Er war bekannt als technisch versierter und pfeilschneller Spieler.

Nach seiner aktiven Zeit in Sömmerda zog es ihn wieder in die Heimat.

Hier bei der „BSG Traktor Weißensee“ stellte er noch ein paar Jahre eine willkommene Verstärkung für die 1. Männermannschaft dar.

Nach Abschluss seiner aktiven Karriere hielt er dem Verein die Treue und wirkte noch als erfolgreicher Trainer der 1. Männermannschaft.

Manfred war dann auch einer der Ersten, die nach Gründung der Altherrenmannschaft Anfang der 90-iger Jahre Mitglied wurde. Er spielte hier- man kann es kaum glauben- bis Anfang 70 und das immer noch auf einem erstaunlich hohen Niveau.

Danach übernahm er viele Jahre lang das Traineramt bei der AH-Mannschaft, die er sehr erfolgreich führte.

Gemeinsam mit seiner ebenfalls sportinteressierten Frau Gudrun nahm er an allen organisierten Fahrten der AH teil.

Nach dem Ausscheiden aus dem Traineramt war und ist Manfred immer noch regelmäßig Gast beim Training der Alten-Herren.

Manfred hält nun schon über 70 Jahre dem Fussball die Treue  und wir wünschen ihm noch viele weitere schöne Jahre mit der wohl schönsten „Nebensache der Welt“, dem Fussball.

DDR-Liga-Aufstiegsteam der BSG Motor Sömmerda aus dem Jahr 1971 / Manfred Gärtner stehend, ganz rechts (Foto: Elmar Zelmer)
Manfred Gärtner stehend, 2. von rechts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.